Wir haben gewonnen!

Im Dezember 2020 hat das Kinderland Ringleben am Spendenwettbewerb von IKEA Deutschland “Lieblingsprojekte“ aus 10 Thüringer Kitas teilgenommen und............wir haben tatsächlich gewonnen. Die Kinder und Erzieher haben sich riesig gefreut und wir möchten uns auf diesem Weg ganz herzlich beim gesamten IKEA Team bedanken. Von der Spende haben wir für unsere Außenanlage zwei Laubbäume erworben, die die Kinder jeden Tag hegen und pflegen. Es grüßt ganz lieb die kleine Rasselbande aus Ringleben mit ihren Erziehern.

Text und Fotos von Kirsten Gebauer (Kinderland Ringleben)

Ostereiersuche im Kinderland Ringleben

“Oh.........ein Ei” und “da.........noch ein Ei” - strahlende Kinderaugen am Gründonnerstag im Kinderland. Auf diesen Tag haben sich die Wichtel, Zwerge und Riesen schon sehr gefreut. Im Vorfeld wurde gebastelt, gemalt, geklebt und dekoriert. Die Pandemie machte leider ein gemeinsames Suchen nicht möglich aber vom Fenster und mit nötigem Abstand freuten sich die Kinder dennoch auf den Osterhasen. Beim Suchen wurde das Lied: “ Stups, der kleine Osterhase.........” angesungen. Alle Kinder bedanken sich bei dem lieben Osterhasen für die tollen Geschenke und freuen sich schon auf das nächste Osterfest. 
Danke auch an die gesponserten Eier aus dem Dorf!!!!!
Ein frohes Osterfest wünscht das Team des Kinderland Ringleben.

Text & Foto von Kirsten Gebauer (Kinderland Ringleben)

Freude auf den Kindergarten

Liebe Kinder........ENDLICH!!!!!! Nach fast 2 Monaten öffnet die Kita wieder für alle Kinder. Die Angi, die Caro, die Nina, die Annika und die Kirsten freuen sich schon sehr auf euch. Eure Freunde sind wieder da, ihr könnt spielen, gemeinsam toben und lachen. Wir sind so neugierig, was habt ihr alles in der Zeit des Lockdowns erlebt, wie ist es euch ergangen? Erzählt uns eure Erlebnisse und Eindrücke, wir sind ganz Ohr. Auch eure Eltern werden aufatmen, viel Druck und Frust fallen von ihren Schultern, sie haben euch rund um die Uhr betreut und das will schon was heißen. Jetzt sind wir wieder für euch da, mit neuen Ideen und Angeboten. Der Frühling kitzelt auf der Nase, er zeigt seine schönste Seite, mit Knospen an den Bäumen, die wärmenden Sonnenstrahlen und das Gezwitscher der Vögel. Bald kommt auch der Osterhase und wir müssen noch viel vorbereiten für die schöne Zeit. Habt ihr ihn schon gesehen, er springt auf den Wiesen herum und sucht schon die Verstecke für die Ostereier. Behaltet alle eure Fröhlichkeit und den Humor und drückt ganz fest die Daumen, dass die schwierige Zeit endlich vorbei ist!!!!!!! Eure lieben Erzieher

Text von Kirsten Gebauer (Kinderland Ringleben)

Weihnachtsbrief

Ein schöner Adventsbrauch ist es, einen Brief oder einen Wunschzettel an den Weihnachtsmann zu schreiben.
Das tat auch die Gruppe der " Riesen" vom Kinderland Ringleben. Jedes Kind gestaltete einen Wunschzettel mit tollen Bildern und verfassten mit der Erzieherin einen Brief an das Christkind. Diesen Brief und die Wunschzettel steckten wir in einen Umschlag, immerhin waren es 14 Zettel.
Gemeinsam liefen wir dann zum Ringleber Briefkasten und steckten den Brief voller strahlender Kinderaugen in den Briefkasten. Voller Erwartung haben alle Kinder nach einer Woche Post vom Weihnachtsmann aus Himmelpfort bekommen. Jedes Kind bekam einen Brief mit ein paar schönen Weihnachtspostkarten und einer Briefmarke mit dem Weihnachtsstempel darauf. Die Kinder waren schwer beeindruckt und wir werden im nächsten Jahr wieder einen Wunschzettel an das Christkind schreiben.

Text von Kirsten Gebauer (Kinderland Ringleben) / Brief vom Weihnachtspostamt Himmelpfort

Regnerischer Wandertag

Mit viel Elan und mächtig viel Power im Gepäck sind wir wieder zum Eichenhölzchen gewandert - eigentlich - denn der Wettergott hat es nicht gut mit uns gemeint, es regnete in strömen und wir mussten dann in Gebesee wieder zurück laufen. Aber die Entdeckungstour hat sich wieder gelohnt, viele braune Nacktschnecken krochen hin und her, Enten tummelten sich auf dem Wasser (es war wahrscheinlich Badetag) und Kühe muhten auf der Weide. Es gibt kein schlechtes Wetter sondern nur schlechte Kleidung! Mit ganz vielen Eindrücken liefen wir alle Richtung Kindergarten zurück, wo wir schon sehnsüchtig von Tante Ines zum Mittagessen erwartet wurden. Zufrieden und ruhig schliefen alle Kinder ein und haben bestimmt von der langen und erlebnisreichen Reise geträumt. Bis zum nächsten Mal freuen sich die Kinder und Erzieher des Kinderland Ringleben.

Text von Kirsten Gebauer (Kinderland Ringleben)